HP Pavilion dm1-3101 Testbericht

ZUM SHOP
HP Pavilion dm1-3101
22 € von amazon.de
  • AMD E-350 (1.6 GHz)

  • AMD Radeon HD 6310

  • 4 GB Arbeitsspeicher

  • 500 GB Festplattenkapazität

2

Unsere Zusammenfassung aller Testberichte

  • Leistung

    12 /100

    Die Leistung dieses Laptops ist zwar relativ gering, alltägliche Anwendungen wie das Erstellen von Texten, das Surfen im Internet, das Ansehen von Videos und/oder das Hören von Musik stellen dennoch kein Problem dar. Wer mehr spielen will als Browser-Games wie "FarmVille" oder sehr alte Titel wie "Diablo 2" oder "Age of Empires 2" sollte sich für einen Laptop mit stärkerer Hardware umsehen.

    • 3DMark06 1024 x 768

      2842 #

    • PCMark05

      2947 #

    • PCMarkVantage

      2277 #

    • Cinebench xCPU 64Bit

      82,67 #

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Aussehen

    3,2/5

    In den meisten Bewertungen schnitt das Design recht gut ab. Das Aussehen des Laptops wurde als angenehm empfunden und gilt als ansprechend für den Großteil der Benutzer.

  • Verarbeitung

    3,5/5

    In den Augen der meisten Tester ist die Qualität der Verarbeitung und die Stabilität diese Laptops immerhin als überdurchschnittlich einzustufen. Wer den Laptop mit etwas Fürsorge behandelt - vor allem für mobilen Einsatz -, sollte dennoch einige Jahre Freude damit haben.

    • Gehäusestabilität

       : 

      3,6/5

      Das Laptop-Gehäuse ist ganz schön widerstandsfähig, allerdings könnten kleine Unvollkommenheiten wie Spalten oder Knackgeräusche manchen Benutzer stören. Sofern sie beim Transport nicht geschützt wird, neigt die Oberfläche zu Kratzern.

    • Stabilität der Schaniere

       : 

      3,5/5

      Das Scharnier des Laptops ist fest und geschmeidig, ein müheloses Öffnen des Bildschirms ist somit kein Problem. Direkt nach dem Öffnen oder wenn das Notebook getragen wird, ist ein Wackeln des Bildschirms nicht auszuschließen, der Störfaktor ist aber gering.

    • Bildschirmrahmen

       : 

      3,3/5

      Der Display-Rahmen ist hochwertig. Beim Öffnen und Schließen, oder wenn starker Druck auf die Rückwand ausgeübt wird, kann es aber schon mal zu geringen Farbverzerrungen kommen.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Display

    3,0/5

    In den meisten Bewertungen wurde die Display-Qualität als überdurchschnittlich gut eingeschätzt. Der Laptop eignet sich sehr gut für den Einsatz im Büro oder im Bereich Multimedia, professionelle Designer oder Fotografen wird das Display aber eher weniger überzeugen. Zur besseren Einschätzung des Notebook-Displays empfehlen wir Ihnen die Infos in den Unterkategorien.

    • Bildschirmauflösung

      1366x768

      Das Verhältnis dieses Wide-XGA-Displays ist ca. 16:9 und somit für das Ansehen von Video-Inhalten in HD 720p (HDTV) ohne schwarze Balken bestens geeignet. Es ist die am häufigsten verwendete Auflösung für mittelgroße Laptops mit Displays von 13 bis 16 Zoll. Es ist breit genug um einen Internet Browser und zusätzlich noch ein kleines Fenster wie einen Instant Messenger (zB. Skype) gleichzeitig anzuzeigen.

    • Farbdarstellung

       : 

      3,6/5

      Das Farbspektrum des Bildschirms liegt im akzeptablen Bereich. Die Sättigung und authentische Farbwiedergabe zum Spielen und Filmeschauen gut geeignet. Profi-Designer werden aber eine höhere Farbwiedergabe benötigen.

    • Bildkontrast

       : 

      2,8/5

      Der nur durchschnittliche Kontrast wird höheren Ansprüchen nicht genügen.

    • Kontrastwert

      196 :1

    • Bildschirmhelligkeit

       : 

      2,6/5

      Der Höchstwert an Helligkeit des Laptops eignet sich für Lichtverhältnisse im Innenbereich. Unter mittelstarkem Umgebungslicht lässt sich auf dem Notebook ohne weiters Lesen, Filmschauen und Spielen, grelles Licht sollte aber besser vermieden werden. Dafür verbraucht die mittelmäßige Bildschirm-Helligkeit viel weniger Akku, man spart also Energie.

    • Helligkeit Durchschnitt

      214,97 cd/m²

    • Reflektionen

       : 

      1,0/5

      Da der Bildschirm stark reflektiert, ist das Arbeiten auf dem Laptop nur in dunkler Umgebung oder bei möglichst wenig Licht angenehm. Ihn draußen zu benützen ist absurd, schon bei mittelstarkem Licht braucht man viel Geduld und Konzentration, um den Laptop halbwegs effizient zu nützen.

    • Betrachtungswinkel

       : 

      2,7/5

      Die Blickwinkel sind durchschnittlich. Wenn man zu zweit einen Film betrachten, will kann sich das Bild zum Teil umkehren oder verblassen.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Lautsprecher

    3,7/5

    Im Vergleich zu anderen Notebooks am Markt ist die Tonqualität des Laptops durchschnittlich gut. Für Hintergrundmusik ist die Tonqualität der Lautsprecher ausreichend, für einen Filmabend mit Freunden eher nicht. Computerspielen kann bei der Klangausgabe noch Spaß machen, für vollen Soundgenuss sollten Benutzer aber externe Boxen oder Kopfhörer zur Hand haben.

    • Maximale Lautstärke

       : 

      3,3/5

      Das Maximum an Lautstärke liegt im akzeptablen Bereich. Wenn man sich nur auf die eingebauten Lautsprecher dieses Laptops verlässt, kann man noch halbwegs mit einer Gruppe von Freunden Filmschauen. Geräusche klar zu unterscheiden aus der anderen Ecke des Raumes ist eine Herausforderung.

    • Klangklarheit

       : 

      3,8/5

      Der Sound ist klar und schön. Bei hoher Lautstärke kann es zu Verzerrungen kommen.

    • Bässe

       : 

      3,0/5

      Die Tiefen im Sound sind vorhanden, könnten aber besser zur Geltung kommen.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Tastatur

    3,7/5

    Die Tastatur eignet sich gut für die regelmäßige Benutzung im Alltag. Beim Schreiben langer E-Mails und Internetsurfen ist der Schreibfluss und das Tempo angenehm. Für Tätigkeiten, die stundenlanges Tippen beinhalten, sollte man sich aber besser eine höher bewertete Tastatur zulegen.

    • Tastenlayout

       : 

      3,2/5

      Layout der Tastatur könnte nicht jedermanns Sache sein. Unannehmlichkeiten: ungewöhnliche Tastenpositionen, Tastengröße nicht der Norm entsprechend. Führt voraussichtlich zu Tippfehlern bis man sich auf die neue Tastatur umgestellt hat.

    • Tastaturgröße

       : 

      3,8/5

      Die Notebook-Tastatur ist nur etwas kleiner als die Standardgröße.

    • Rückmeldung der Tastatur

       : 

      3,6/5

      Tastenhub und Druckpunkt ermöglichen ein ordentliches Tippgefühl.

    • Tastatur Festigkeit

       : 

      3,0/5

      Die Tastatur gibt unter stärkerem Druck etwas nach, das bringt aber keine größeren Einschränkungen mit sich.

    • Geräusch beim Tippen

       : 

      3,0/5

      Die Tasten klicken zum Teil etwas lauter beim Schreiben.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Touchpad

    2,6/5

    Dieses Touchpad liegt etwas unter dem Durchschnitt. Die unterdurchschnittlichen Bewertungen liegen entweder an Genauigkeit, Größe oder Oberfläche – man rutscht leicht ab oder es lässt sich nur mühsam bedienen. Für eine intensive Benutzung ist es daher ungeeignet, Benutzer sollten erwägen eine externe Maus anzuschließen.

    • Touchpad Oberfläche

       : 

      3,1/5

      Das Touchpad hat eine ordentliche Oberfläche und lässt sich gut bedienen.

    • Touchpad Genauigkeit

       : 

      3,1/5

      Das Touchpad ist genau und spricht einigermaßen ordentlich an.

    • Touchpad-Größe

       : 

      2,7/5

      Das Touchpad gehört zu den etwas kleineren.

    • Touchpad Tasten

       : 

      2,6/5

      Die Tasten des Touchpads sind in Ordnung, könnten jedoch ergonomischer sein.

    • Gräusch bei Tastendruck

       : 

      4,0/5

      Die Tasten erzeugen ein angenehm bestätigendes Klickgeräusch.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Aufnahmequalität der Webcam

    3,4/5

    Die Bildqualität der Webcam ist in Ordnung.

  • Akkulaufzeit beim Surfen

    5:51 h

    Die Akkudauer ist ziemlich gut. Wer draußen arbeiten möchte, kann locker bis zu sechs Stunden ohne Aufladegerät einplanen. Um Energie zu sparen und die Akkulaufzeit zu verlängern, braucht man nur die Helligkeit des Bildschirms niedriger drehen. Auch ungenützte aber aktive Programme, Videostreams oder Spiele wirken sich negativ auf die Akkulaufzeit aus. Der Energiespar-Modus hilft enorm, wenn man einen halben Tag ohne Aufladegerät verbringen möchte.

    • Akkulaufzeit Video

      5:00 h

      Mit einer Akku-Ladung kann man vier bis fünf Stunden Videos betrachten. Das ist ein sehr guter Wert und reicht für mindestens zwei Filme.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Gewicht

    1,60 kg

    Mit einem Gewicht von unter eineinhalb Kilo gehört dieser Laptop zu den Leichtesten. Nur Netbooks und einige Ultraportable Notebooks sind so leicht.

  • Lärm

    3,0/5

    Der Laptop wird von den meisten Benutzer als ruhig empfunden. Kühlung, CD-Laufwerk, etc. machen dezente Geräusche, die aber kaum jemanden stören werden. Wer sehr lärmempfindlich ist, sollte sich aber eher nach einem noch stilleren Notebook umsehen.

    • Geräuschentwicklung im Ruhezustand

       : 

      3,5/5

      Man hört die Lüftung des Laptops im Leerlauf nur leise.

    • Geräuschentwicklung unter Volllast

       : 

      1,7/5

      Der Laptop-Lüfter wird bei voller Last laut und kann mitunter störend sein.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
  • Temperatur

    3,5/5

    Der Laptop wird warm, aber nie zu heiß für die Verwendung auf dem Schoß.

    • Hitze Oberseite: Vollauslastung

       : 

      5,0/5

      Der Laptop bleibt bei normaler Nutzung angenehm kühl.

    • Hitze Oberseite: Normalgebrauch

       : 

      5,0/5

      Der Laptop bleibt auf der Oberseite angenehm kühl.

    • Hitze Unterseite: Normalgebrauch

       : 

      4,5/5

      Die Erwärmung an der Unterseite ist ausgezeichnet und sehr gering.

    • Hitze Unterseite: Vollauslastung

       : 

      3,0/5

      Der Laptop kann an der einen oder anderen Stelle etwas wärmer werden.

    ▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
4

Wo kaufen?

Kaufen sie den Laptop HP Pavilion dm1-3101 für 22€
A

Testbericht  HP  Pavilion dm1-3101

Sprache Testbericht URL Datum Autor

English

www.pcadvisor.co.uk 25.06.12 Chris Martin

English

www.reghardware.com 15.02.12 Alun Taylor

English

www.trustedreviews.com 23.01.12 Ardjuna Seghers

English

www.pcmag.com 13.01.12 Natalie Shoemaker

English

www.techradar.com 07.12.11 Matt Hanson

English

www.notebookreview.com 01.12.11 Jerry Jackson

English

computershopper.com 28.10.11 Matthew Elliott

English

www.laptopmag.com 13.10.11 Sherri L. Smith

English

www.techradar.com 26.06.11 What Laptop

English

hothardware.com 28.04.11 Ray Willington

English

www.notebookcheck.net 17.03.11 Martina Osztovits

English

www.pcworld.com 14.01.11 Jason Cross

English

www.notebookreview.com 13.01.11 Jerry Jackson
▼ mehr zeigen▲ weniger zeigen
Anzahl externer Testberichte: 13